zum Hauptmenü oder zum Inhalt springen.

Nebenmenü

Inhalt

Tag der offenen Tür im Klärwerk / Grenzgang

Meldungen19.09.2018

am Samstag, 29.September 2018 von 10 bis 16:00 Uhr

Am 29. September 2018 bieten der Entwässerungsbetrieb der Stadt Würzburg und die Fachabteilung Tiefbau des Baureferates die Möglichkeit, etwas für die Fitness zu tun und sich gleichzeitig darüber zu informieren, wie das Klärwerk mit moderner Technik fit für die nächsten Jahrzehnte gemacht wurde. 

Im Rahmen des 49. Grenzganges wird in diesem Jahr eine reine Waldwanderung von Reichenberg durchs Steinbachtal angeboten. Abschluss findet diese im Klärwerk in der Mainaustraße. Dort wird von 10 bis 16 Uhr beim Tag der offenen Tür allerhand geboten.

Wussten Sie, dass das Klärwerk rund 70 Prozent des eigenen Stromverbrauches selbst decken kann? Durch den Strom aus erneuerbaren Energien wird der CO2 Ausstoß um 5370 Tonnen vermindert. Angesichts heutiger Klimadiskussionen ist die hohe Eigenenergieversorgung von besonderer Bedeutung. Wesentlichen Anteil daran haben die neuen Faultürme. Wie diese funktionieren und was in einer Kläranlage noch so alles passiert, erfahren die Grenzgänger und Besucher am Tag der offenen Tür.

Abgerundet wird das Programm durch zahlreiche Angebote für Familien, Führungen, eine attraktive Tombola und als Highlight den Besuch der Basketballer von s.Oliver Würzburg. Leckeres vom Grill und eine Café-Bar sorgen für die Verpflegung und eine Band für die musikalische Begleitung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei.

Den Flyer für den Grenzgang und den Tag der offenen Tür können Sie hier (PDF) herunterladen.