zum Hauptmenü oder zum Inhalt springen.

Nebenmenü

Inhalt

Öffentliche Ausschreibung, VOL/A Vergabenummer: EBW-L-2019-01

Ausschreibungen25.03.2019

Entsorgung von Fäkalschlamm im Stadtgebiet Würzburg

a)

Stadt Würzburg, Entwässerungsbetrieb
Veitshöchheimer Straße 1
97080 Würzburg

Telefon: 09 31/37 41 02
Fax: 09 31/37 41 99

E-Mail: kontakt@ebw.wuerzburg.de,

Internet: www.ebw.wuerzburg.de 

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung, VOL/A Vergabenummer: EBW-L-2019-01 

c) Form, in der das Angebot einzureichen ist:

Das Angebot ist in Deutsch abzufassen. Das Angebot ist Schriftlich einzureichen.

d) Art der Leistung:

Ausführung von Dienstleistungen Ort der Leistung:
Entsorgung von Fäkalschlamm im Stadtgebiet Würzburg

Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose:
Abholung von Fäkalschlämmen von Privatgrundstücken und Anlieferung der Fäkalschlämme am Klärwerk
Abholung von Fäkalschlämmen von Privatgrundstücken und Anlieferung der Fäkalschlämme am Klärwerk der Stadt Würzburg (Mainaustraße 54, 97082 Würzburg).

e) Aufteilung in Lose:

Nein 

f) Nebenangebote:

Nicht zugelassen 

g) Ausführungsfrist:

1. Juli 2019 bis 30. Juni 2020

h) Anforderung der Vergabeuntertagen:

Ab 22. März 2019, als LV-Buch und Datenträger (CD- ROM). Anschrift: Siehe a)

i) Ablauf der Angebotsfrist

am 29. April 2019 um keine Angaben Uhr. Ablauf der Bindefrist am 21. Juni 2019

j) Sicherheiten:

Vertragserfüllungs- und Mängelanspruchsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme.

k) Zahlungsbedingungen:

Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B 

l) 

Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen:
Als vorläufiger Nachweis der Eignung ist mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt L 124 „Eigenerklärung zur Eigung“, vorzulegen. Bei Einsatz von Nachuntemehmem sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben.

m) Entgelt für die Vergabeunterlagen:

Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von einer elektronischen Vergabeplattform wird kein Entgelt erhoben.

Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt:
Höhe des Entgeltes: 10 Euro Zahlungsweise: Banküberweisung Empfänger: Entwässerungsbetrieb Stadt Würzburg Geldinstitut: Sparkasse Mainfranken Würzburg Verwendungszweck: Ausschreibung „Entsorgung Fäkalschlämme im Stadtgebiet Würzburg“

Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.

IBAN: DE92 79050 0000 0042 0000 67
BIC-Code: BYLADEM1SWU

Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn

- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,

- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt i) genannten Stelle angefordert wurden
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.

Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet. 

n) Zuschlagskriterien: Siehe Vergabeunterlagen

 

Würzburg, den 22. März 2019

Stadt Würzburg, Entwässerungsbetrieb