Zum Inhalt springen

#

Bezeichnung

Anforderung

a.)

Auftraggeber:

Stadt Würzburg

Entwässerungsbetrieb

Veitshöchheimer Straße 1, 97080 Würzburg

Tel: (09 31) 37 - 4102

Fax: (09 31) 37 - 4199

b)

Gewähltes Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung, VOL/A

c)

Angebotsform

In Schriftform

d)

Art, Ort und Umfang der Leistung:

Muffendruckprüfung und Kanalinspektion
in Würzburg, Stadtteil Steinbachtal
ca. 9.300m Kanalreinigung und -Inspektion DN 200 bis DN 700
ca. 6.400Stck. Muffendruckprüfungen DN 200 bis DN 350
ca. 875Stck.Muffendruckprüfung DN 400 bis DN 700

e)

Aufteilung in Lose:

Nein

f)

Nebenangebote:

Nicht zugelassen

g)

Ausführungsfrist:

01.06.2019 bis 29.05.2020

h)

Anforderung der Vergabeunterlagen

Entwässerungsbetrieb, Stadt Würzburg,

Veitshöchheimer Straße 1, Zimmer 220

97080 Würzburg

Tel: (09 31) 37 - 4102

Fax: (09 31) 37 - 4199

i)

Ablauf der Angebotsfrist und der Bindefrist

Dienstag, 19.03.2019 11:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist: 10.05.2019

j)

Sicherheitsleistungen:

Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme.

k)

Zahlungsbedingungen:

Nach VOL/B

l)

Nachweis der Eignung:

Als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt L124 „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunter-nehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben.
Das Formblatt L124 liegt den Vergabeunterlagen bei.

m)

Entgelt für die Vergabeunterlagen:

25 € incl. Versand, als Verrechnungsscheck, der der Anforderung beiliegen muss. Der Betrag wird nicht zurückerstattet.

n)

Zuschlagskriterien:

Siehe Vergabeunterlagen

 

 

Würzburg, 25.02.2019

 

 

Entwässerungsbetrieb

Stadt Würzburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen