zum Hauptmenü oder zum Inhalt springen.

Nebenmenü

Inhalt

Werkleitung

Der Entwässerungsbetrieb Würzburg wird geleitet von Prof. Christian Baumgart in der Position des Werkleiters und Jörg Roth als stellvertretendem Werkleiter.

Der Werkleitung obliegen alle strategischen und sachgebietsübergreifenden Aufgaben der Betriebsleitung und -führung. Ebenso sind hier federführend die Aufgaben der Integration des Entwässerungsbetriebes innerhalb der Stadtverwaltung sowie dessen Repräsentanz und Vertretung in überregionalen Organisationen und Einrichtungen angelagert.

Prof. Christian Baumgart

Prof. Christian Baumgart, Werkleiter
Prof. Christian Baumgart, Werkleiter

Werkleiter des Entwässerungs-betriebs Würzburg ist Prof. Christian Baumgart. Seit 1994 ist er berufsmäßiger Stadtrat und Stadtbaurat der Stadt Würzburg, Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung, Mitglied im Bau- und Planungsausschuss des Bayerischen Städtetags sowie außerordentliches Mitglied des BDA Bayern. Seit 1998 ist er 1. Vorsitzender des Architekten- und Ingenieurvereins Würzburg sowie seit 2003 Präsident des Verbandes Deutscher Architekten und Ingenieurvereine (DAI) in Berlin.

Jörg Roth

Jörg Roth, stellvertr. Werkleiter
Jörg Roth, stellvertr. Werkleiter

Stellvertretender Werkleiter des Entwässerungsbetriebes Würzburg ist der Ltd. Baudirektor Jörg Roth. Außerdem leitet er den Fachbereich Bauen mit den Fachabteilungen Hoch- und Tiefbau. Zur Fachabteilung Tiefbau gehören die Sachgebiete Straßenbau, Brücken- und Ingenieurbau, Verkehrsplanung und Verkehrsregelung, Geodaten und Vermessung mit Gutachter-ausschuß, Bauservice und Bauhof.