zum Hauptmenü oder zum Inhalt springen.

Nebenmenü

Inhalt

Abwasser sammeln, abführen und reinigen

Die zentralen Aufgaben des Entwässerungsbetriebs bestehen im Sammeln, Abführung und der Reinigung des Abwassers. Das Klärwerk Würzburg reinigt jedoch nicht nur das Abwasser der Bürger und der Gewerbebetriebe von Würzburg, sondern auch von 16 Umlandgemeinden.

Auch der Neubau, Unterhalt und die Reinigung der Kanäle, Regenüberlauf- und Rückkhaltebecken, der Hochwasserschutz, Grubenentleerungen, Fachtechnische Auskünfte und Beratung und vieles mehr gehören zu Aufgabengebiet des EBW. Zu all diese Themen finden Sie auf unserer Website weitere Informationen, und sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen unsere Ansprechpartner Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Aufgaben des Entwässerungsbetriebes Würzburg

  • KANALNEUBAU Hier werden nicht nur alle Neubaumaßnahmen im öffentlichen Kanalnetz geplant und ausgeführt, sondern auch alte Kanäle saniert und der Generalentwässerungsplan (GEP) aufgestellt und umgesetzt.

  • KANALBETRIEB Der Kanalbetrieb unterhält die öffentliche Kanalisation und kümmert sich um die ordnungsgemäße Funktion bei Neubau und Sanierung der Hausanschlusskanäle.

  • KLÄRWERK Im Klärwerk wird das Abwasser zusammengeführt und gereinigt, so dass es nach einer Endkontrolle in den Main geleitet werden kann.

  • HOCHWASSERSCHUTZ Der Hochwasserschutz ist dafür zuständig, die Kanalisation gegen ein Eindringen des Mainwassers zu schützen, überflutete Straßen und Wege abzusperren und den mobilen Hochwasserschutz aufzubauen.